• Übergabe an Nachfolger
  • Versorgung von Familienmitgliedern, die nicht in das Unternehmen eintreten
  • Fortbestand des Betriebs
  • Versorgung des Unternehmers